CELLTEXTS

POEM.2012.3'3".MEYO

Enoh Meyomesse: Gedichte des Häftlings in Kondengui

Erhard Löcker GesmbH, Wien 2013

* 1955, Kameroun

Charge: Armed robbery and illegal sale of gold
Prison: Kondengui Central Prison, Yaoundé, Cameroon (Map)

'Vielleicht sollte man sich Meyomesses Gefängnisgedichte eher als gesungenes oder sich selbst immer wieder vorgetragenes Werk zur Bewältigung des Haftalltags und weniger als Lyrik zum Lesen vorstellen, jedenfalls sind es Verse, die mit Schnelligkeit des Vortrages an Aussagekraft gewinnen. Diese Schnelligkeit zeigt sich auch graphisch. Das äußerliche Bild der Strophen wirkt, als würde dem Autor der Boden unten den Füßen oder, man gestatte mir den malerischen Vergleich, das Papier unter der Feder weggezogen, als zerre ein ungeduldiger Wächter schon an dem Blatt Papier, welches der Autor noch rasch zu schrieben versucht. ...'
Jürgen Strasser, p.11

< shorter time in prison longer >